Samstag, 24. Dezember 2016

Frigid - Jennifer L. Armentrout

Huhu!
Ich wünsche euch ein wunderschönes Weihnachtsfest mit eurer Familie🎄
In den letzten 3 Tage habe ich es geschafft zwei wundervolle Bücher zu lesen, von denen ich jetzt noch sehr begeistert bin!
Eines davon ist "Frigid" von Jennifer L. Armentrout!
Viel Spaß beim Lesen♥


Autorin: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Piper
Seiten: 336
Empfohlenes Alter: ab 14
ISBN: 978-3-492-30985-1
Preis: 9,99€

 Schneebedeckte Skipisten, knisternde Romantik und heiße Spannung

Sydney und Kyler sind so unterschiedlich wie Feuer und Eis. Während Kyler eine Frau nach der anderen abschleppt, geht Sydney lieber mit einem guten Buch ins Bett. Trotzdem sind sie seit Kindertagen beste Freunde. Doch als sie bei einem Skiurlaub von einem Schneesturm überrascht werden und in einer abgelegenen Skihütte übernachten müssen, werden alte, stets verdrängte Gefühle neu entfacht. 

Kann ihre Freundschaft diese Nacht überstehen? 

Und viel wichtiger: Werden sie die Nacht überstehen? Denn während sich die beiden einander vorsichtig nähern, hat es jemand auf ihr Leben abgesehen …
Nachdem gefühlt jeder zweite sich "Frigid" zugelegt hatte und davon begeistert war, wollte ich es natürlich auch unbedingt lesen und hatte Glück, dass es mir die liebe Liz von Liz Booksparadise (Link zu ihrem Blog hier ) zu meinem Geburtstag vor zwei Wochen geschenkt hat. Vielen lieben Dank dafür♥ 
 
Bevor ich das Buch angefangen habe, habe ich leider in einer kleinen Leseflaute gesteckt. Teilweise lag diese glaube ich daran, dass mich einfach kein Buch mehr packen konnte. Ich war echt schon seit ein paar Wochen wieder auf der Suche nach einem tollen Buch, was ich nicht mehr aus der Hand legen will, weil ich das schon so lange nicht mehr hatte. Und dann ist mir "Frigit" in die Arme gefallen. Auf den Inhalt hatte ich totale Lust und das Cover ist wunderschön, weshalb ich sofort losgelesen habe und nicht mehr weglegen wollte!

Die Geschichte des Buches ist einfach magnetisierend! Bisher hatte ich noch kein Buch von Jennifer L. Armentrout gelesen, aber ich glaube das muss ich nachholen, denn sie hat ihre Geschichte unglaublich spannend aufgebaut. Alles hat gekribbelt und ich wollte einfach immer mehr lesen, lesen, lesen. 
Für mich sind solche Geschichten, wo sich beste Freunde ineinander verlieben, total spannend und irgendwie mag ich es, denn meistens ist es immer sehr geheimnisvoll und "tragisch", da sich ja beste Freunde "eigentlich" nicht verlieben sollten.
Wie in vielen anderen Geschichten könnte man hier sagen, dass es wieder totales Klischee ist und auf der einen Seite ist es das vielleicht auch, doch auf der anderen Seite hat die Geschichte von Sydney und Kyler etwas an sich, was sie einzigartig macht.
Zum einen sind da die Protagonisten selbst. Sydney, das etwas schüchterne Mädchen, dass gerne liest und ihre Nase tagtäglich in Schulbücher steckt, aber gleichzeitig (und das macht es, finde ich besonders) cooler und nicht mehr so langweilig sein will. Anders. 
Und dann ist da Kyler, der gutaussehende beste Freund, der immer die Mädchen abschleppt und gleichzeitig aber ein großes Herz hat und alles für Sydney tun würde.
Die beiden zusammen sind unglaublich süß und gehören nun auch zu einem meiner Lieblingspaare!
Doch es gibt noch weitere Sachen die das Buch besonders machen. Der Schnee. Eingeschneit in einem Haus in den Bergen. Kaminfeuer. Und alles knistert.
Und zum Schluss sind da noch diese mysteriösen Dinge, denn Sydney und Kyler werden wie verfolgt. Irgendwer will ihnen Schaden zufügen.    
Eine total spannende und romantische Liebesgeschichte!   

Den einzigen Kritikpunkt den ich hätte, wäre eine Szene aus dem Buch, die mir falsch vorkam. Ich sage nur: zerbrochenes Fenster und was davor passiert ist. (Alle die es gelesen haben wissen was ich meine) Irgendwie hatte das alles nicht zusammengepasst, weil Kyler immer fest überzeugt war, dass nichts passieren wird und plötzlich alles über Bord geschmissen hat. Allerdings ist dieser Kritikpunkt minimal.  
 
Ich gebe diesem wirklich tollen Buch und meinem Leseflautenretter 5/5 Sterne, weil es mich einfach komplett überzeugen konnte und ich nach knapp 24 Stunden damit fertig war!
 


 

1 Kommentar:

  1. Hi :)
    Das Buch steht auch schon ganz oben auf meiner Wunschliste und man sieht es ja wirklich überall im Moment ^^
    Bin schon sehr gespannt, weil ich viele positive Kritiken gelesen habe (wie deine), aber manche auch nicht ganz so begeistert waren..
    Denke, dass dieses Buch im neuen Jahr sehr bald bei mir einziehen wird!

    Liebe Grüße :)
    Kathi

    http://kathis-buecherkrams.blogspot.de/

    AntwortenLöschen