Samstag, 31. Dezember 2016

Begin Again - Mona Kasten

Hallo♥
Heute kommt nun also die letzte Rezension des Jahres von mir.
Mein letztes Buch was ich in diesem Jahr 2016 gelesen habe war "Begin Again" von Mona Kasten und mein absolutes Highlight dieses Jahr.
Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen😘


Autorin: Mona Kasten
Verlag: LYX
Seiten: 484
Empfohlenes Alter: ab 14
ISBN: 978-3-7363-0247-1 
Preis: 12,00€
 
Er stellt die Regeln auf –
sie bricht jede einzelne davon.

Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren …
 
Nachdem ich so so viel Gutes über "Begin Again" von Mona Kasten gehört habe, wollte ich mich selbst überzeugen und hatte natürlich große Erwartungen, da ich New Adult Romane wirklich toll finde und der Inhalt sehr vielversprechend war. Und ich wurde nicht enttäuscht!
Das Buch ist definitiv eines meiner Highlights 2016!
 
Angefangen vom Cover, was (wie ich finde) wirklich toll und ansprechend aussieht, gefällt mir Monas Schreibstil und die Art wie sie alles im Buch beschreibt super gut. Ich kann dieses Gefühl nicht genau beschreiben, doch alles kam einem so vertraut und sympathisch vor und irgendwie hatte ich das Gefühl mit ihr verbunden zu sein. Es ist ganz komisch, doch Mona hat selbst die kleinen Dinge beschrieben, die einem so vertraut vorkamen, wie das schauen von bestimmten Serien, Duftkerzen kaufen, Lichterketten...
Und dann war da diese unglaubliche Geschichte von Allie und Kaden. Die beiden mochte ich von Anfang und was ich auch schon von den ersten Seiten an hatte, war das Bauchkribbeln! Ich kann definitiv sagen, dass dieses Buch süchtig macht. Schon nach wenigen Stunden war ich auf Seite 240 und die Seiten flossen nur so dahin. Anstatt, dass die Spannung nachlässt, wurde es bis zum Ende hin immer spannender. Diese emotionale und aufregende Geschichte von Allie und Kaden, die versuchen ihre Gefüle füreinander zu unterdrücken, obwohl in ihnen dieses Feuer brennt, überträgt sich rasend schnell auf den Leser. 
Doch es gab noch viel mehr Highlights in diesem Buch! Die Playlist, von der ich ein paar Lieder auch während des Lesens gehört habe ist wirklich schön. Taylor Swift, Fall Out Boy, One Direction! Das lässt mein Musikherz gleich höher schlagen.
 
"And in the end i'd do it all again" - Fall Out Boy, The kids aren't alright
 
Außerdem wurde alles in dem Buch so gut durchdacht. Ich weiß nicht, wie Mona es geschafft hat so ein unglaublich gutes Buch zu schreiben, aber ich bin froh, dass es so ist. So gab es nämlich nicht Protagonisten, die nach 100 Seiten gesagt haben: "Ach scheiß auf die Regeln, wir probieren es!" -  Nein! Endlich konnten mal zwei Personen, die sich lieben Nein sagen, was diese ganze Story über Allie und Kaden so viel Spannender gemacht hat. 
 
"'Du hast schlimmere Stimmungsschwankungen als eine Frau mit PMS!' 
Kaden zuckte nicht mal mit der Wimper. 'Ich habe keine Stimmungsschwankungen Süße. Ich bin immer unausstehlich.'" 
 
Dazu kommt noch, dass Kaden der liebste Bad Boy aus allen Büchern ist. Für mich war er nicht mal direkt einer (trotz Tatoos und einer gewissen Selbstverliebtheit), denn anstatt Mädchen aufzureißen, wollte er heimlich für sich immer nur eine, kümmert sich um seine Freunde und ist trotz seiner brummigen Art sehr liebevoll. Ich shippe #kallie wirklich extrem, wie ihr merkt. 
 
"'Du scherst dich gar nicht darum, was andere von dir denken. Und dich scheint kaum was aus dem Konzept zu bringen.' - 'Du bringst mich aus dem Konzept'" 
   
Ich bin immer noch hin und weg von diesem Buch, welches mich auch emotional sehr ergreifen konnte! Nun freue ich mich schon auf Band 2 "Trust Again" und kann allen die "Begin Again" noch nicht gelesen haben und auf New Adult Romane stehen und eine spannende Liebesgeschichte brauchen, nur empfehlen.
Ich vergebe 5 von 5 Sterne!
 

Kommentare:

  1. Hey :)

    Schöne Rezi!
    Mich hat das Buch auch umgehauen, gehört definitiv zu meinen Jahreshighkights 2016. Freu mich schon sehr auf Teil 2, der ja bald erscheinent.

    Liebe Grüße Luna
    http://luna-liest.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  2. Eine wirklich tolle Rezi, meine liebe Miri:)
    Ich war auch begeistert von Begin Again und freue mich schon sehr auf die Leserunde zu Trust Again!

    LG Laura

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Miri :)

    Da hast du eine tolle und informative Rezi geschrieben, die einem das Buch wirklich schmackhaft macht! Ich glaube, ich komme in 2017 wohl nicht um das Buch herum :D

    Liebe Grüße
    Alena von Tintenblüte

    AntwortenLöschen
  4. Bin gleich mal als Leserin da geblieben liebe Miri. :)
    Ich kann dir in allen Punkten nur zustimmen und auch trust again war richtig toll.

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen